Heißluft-Backöfen

Heißluft-Backöfen

Wir sind überzeugt, dass Kochen eine wahre Kunst ist und dass unsere Heißluft-Backöfen - Armand, Andrèe und Philippe - wirklich einzigartige Produkte für ein unvergleichliches Kochvergnügen im Freien sind.  Und das sind ihre Vorzüge!

Feuerraum und Garraum sind getrennt: Die Speisen kommen niemals mit Asche und Rauch in Kontakt, das Ergebnis ist eine gesunde und schmackhafte Zubereitungsart, die auch weniger erfahrenden Köchen mühelos gelingt! Außerdem lässt sich auf diese Weise die Verbrennung und damit auch die Temperatur leichter kontrollieren.
 

Garraum mit runder Kuppel und Platten aus Schamottmaterial: Im Gegensatz zu anderen handelsüblichen Produkten unterstützt das Innendesign des Garraums mit runder Kuppel die gleichmäßige Verbreitung der Wärme: Alle Speisen werden dadurch punktgenau gegart.

Außerdem sammeln die am Boden und auf den Seiten des Backofens eingesetzten Platten aus Schamottmaterial die Wärme und geben sie nach und nach wieder ab, wodurch eine längere Betriebsdauer und bessere Ergebnisse erzielt werden.


 Heißluft: Durch den großen Garraum (es lassen sich bis zu drei Roste einschieben) und das exklusive System der doppelten Belüftung (bei den Modellen Andrèe und Armand) ist das gleichzeitige Garen von verschiedenen Speisen auf mehreren Ebenen möglich, ohne dass es dabei zu einer Überlagerung der Geschmacksnoten kommt.

Ablassventil für überschüssigen Dampf: Während des Garens wird automatisch der überschüssige Dampf abgeleitet, um goldbraun gebackene und knusprige Speisen zu garantieren.

Wenig Holz, viele Betriebsstunden: Die Backöfen sind ausgezeichnet gedämmt und speichern die Wärme für lange Zeit, wodurch das Garen für mehrere Stunden ohne ein zusätzliches Nachlegen von Holz möglich ist.

Hohe Temperaturen, weniger Zeit: In den Backöfen Palazzetti wird der Feuerraum nicht nur von unten aufgeheizt, sondern vollständig vom Verbrennungsrauch des Holzes umhüllt. Auf diese Weise werden in kurzer Zeit gleichmäßige Temperaturen ohne die Vergeudung von Holz erreicht (400° C in zirka 40 Minuten mit 4 kg Holz). Dieses Merkmal ist besonders wichtig, da eine gleichförmige Wärmeverteilung die Grundvoraussetzung für optimale Kochergebnisse darstellt!

Reinigung mit Wärme: Zur mühelosen Reinigung der Backöfen kann das Prinzip der Pyrolyse ausgenutzt werden. Durch das Erhitzen des Backofens auf zirka 500° C werden Lebensmittelreste und hartnäckige Ölflecken automatisch zu Asche verbrannt, die sich leicht wegwischen lässt. Außerdem können die Seitenplatten aus Edelstahl problemlos abgenommen und im Geschirrspüler gereinigt werden (Mod. Andrèe und Armand).
 
Unbegrenzte Lebensdauer: Unsere Backöfen werden zur Gänze in Italien hergestellt und zeichnen sich durch hochwertige Materialien und planerische und bautechnische Vorzüge aus, die auch bei täglichem Gebrauch und langen Garzeiten bei hohen Temperaturen lange Lebensdauer und hohe Widerstandsfähigkeit gewährleisten.

Materialien und Verarbeitungen von bester Qualität: Die Innenstruktur der Backöfen ist zur Gänze aus besonders starkem Edelstahl gefertigt. Eine doppelte innere und äußere Verschweißung des Feuerraums verhindert dessen Verformung. Das elektroverzinkte Blech beugt der Korrosion vor, während die Lackierung des Backofens mit absolut ungiftigen Lacken eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen schädliche Witterungseinflüsse garantiert.

Umweltverträglichkeit: Unserer Backöfen sind umweltfreundlich, weil die zu ihrem Bau eingesetzten Materialien (Stahl, Aluminium, Gusseisen, natürliches Schamottmaterial) in Übereinstimmung mit den europäischen Vorschriften wiederverwertbar sind. Die als Dämmstoff eingesetzte Steinwolle zum Beispiel erfüllt im Gegensatz zur allgemein verwendeten Glaswolle alle Kriterien der Biolöslichkeit, enthält keine aggressiven und korrosiven Produkte und liefert keine Grundlage für das Wachstum von Mikroorganismen wie Pilze, Schimmel und Bakterien. Im Falle der Verbrennung entstehen weder giftiger Rauch noch giftige Gase.

 Zertifizierungen

Die Backöfen Palazzetti sind zertifiziert:

  •     TÜV SÜD INDUSTRIE SERVICE P-BAY 09-0039
  •     DIN 18880-1:1991-08
  •     DIN 18880-2:1991-08
  •     DIN EN 13229:2005-10
  •     VFK No N 10371

Funktionen

Kochen sollte immer ein Vergnügen sein! Aus diesem Grund haben wir unsere Backöfen für den Außenbereich mit allen nützlichen Funktionen ausgestattet, um das Garen im Freien noch leichter und sicherer zu machen und Ergebnisse der hohen Kochkunst zu garantieren:
  • Thermometer und Minutenzähler zur Überwachung des Garvorgangs;
  • Innenbeleuchtung für eine angenehmere Kontrolle des Backgeschehens;
  • Backofentür und Feuerraumtür aus einfacher Glaskeramik mit einer Hitzebeständigkeit von bis zu 800° C. Sicher, resistent und wesentlich praktischer, da das typische und unangenehme Eindringen von Feuchtigkeit wie bei den Türen mit Doppelscheibe vermieden wird;
  • Rauchfang und Schornstein aus Edelstahl, um allen Witterungseinflüssen standzuhalten und eine unbegrenzte Lebensdauer zu garantieren;
  • Ventil zur Regulierung des Rauchabzugs. Durch Schließen des Ventils kann die Wärme der Rauchgase konserviert werden, um den Garvorgang ohne Nachlegen von Brennstoff zu verlängern;
  • seitliche und frontale Vorbereitung für das Einsetzen von praktischen Arbeitsflächen;
  • 12V Transformator serienmäßig: garantiert bei der Verwendung im Außenbereich absolute Sicherheit;
  • große Räder und ausziehbare Griffleisten für ein bequemes Verstellen der Backöfen;
  • aufnahmefähige und leicht herausziehbare Aschenlade zur Aufnahme und Entsorgung der Verbrennungsrückstände.
 
Altri contenuti che potrebbero interessarti: